WANDTATTOO & SPRÜCHE

Wandtattoos sind Motive aus selbstklebenden Kunststofffolien mit deren Hilfe sich Innenwände individuell gestalten und dekorieren lassen. Die Wandsticker bestehen meist aus einfarbiger Klebefolie. Die Motive sind in individueller Form ausgeschnitten z.B. als Schriftzüge, Sprüche, Zitate, einfache Bilder oder Grafiken

Der Wandtattoo-Aufkleber haftet rückseitig auf einem Trägerpapier, das für die Verklebung auf der Wand entfernt wird. Freistehende, lose Motivteile werden bis nach der Montage mit einem zusätzlichen Klebepapier auf der Vorderseite zusammengehalten. Einmal angebracht, klebt der Sticker stärker an der Wand als das vorderseitige Klebepapier. Das wird nicht mehr benötigt und kann abgelöst werden.

Wandtattoo: Vorteile / Nachteile

Vorteile von Wandtattoos:

  • Individualität, große Motivauswahl
  • einfache, schnelle und saubere Montage ohne Flüssigkleber
  • meist rückstandslos zu entfernen
  • preiswerte Wanddekoration 

Nachteile von Wandtattoos:

  • Blasenbildung bei unsachgemäßer Verklebung
  • Keine Gewährleistung der Klebekraft auf allen Wänden, Tapeten, Anstrichen
  • Wandunebenheiten drücken durch z.B. bei Raufasertapete
  • mühsames entfernen bei detailreichen Motiven
  • Umwelt und Gesundheit, Wandtattoo aus reinem PVC mit Weichmacher

Wandtattoo: Aufkleberdaten
  • Maße: einzelne Motivfolien mit unterschiedlichen Größen
  • Material: selbstklebende PVC-Klebefolie
  • Typen: durchgefärbte Einzel-Farbfolien (lichtbeständig, brillante Farben, begrenzter Farbumfang) oder vollfarbig, bedruckte Klebefolien (Offset oder Digitaldruck mit größerer Motivvielfalt)

Wandtattoo: Verarbeitung
  • Zuschnitt: herstellerseitig
  • Haftung: Besonders gut auf glatten Oberflächen wie Glas, Lack- und Kunststoffflächen. Auch auf Wänden, Tapeten oder glatten Holzuntergründen. Achtung: alte Farbpigmente müssen auf der Wand oder Tapete haften bleiben!
  • Kleisteranbringung: Klebefilm schon fertig auf der Folienrückseite
  • Einweichzeit: Folie sofort klebefähig
  • Anbringung:  Klebefolie wird mit Rakel an der Wand aufgetragen und angedrückt, mit einem Föhn kann die Folie erwärmt und für das Andrücken auf unebenen Grund weicher gemacht werden

    • Wandtattoo - Aufkleber auf Raufasertapete

    • Formschnitt des Wandtattoomotiv auf Klebefolie

    • Überschüssige Klebefolie um das Wandtattoo-Motiv wird entfernt

    • fertiger Wandsticker auf Trägerpapier, Übertragungsfolie, Rakel

    • Wandtattoo mit Übertragungsfolie

    • Ausrichten von Wandtatto auf Wand oder glatten Untergründen

    • Wandtattoo - Aufkleber mit Rakel festdrücken, "festrakeln"

    • Abziehen der Übertragunsfolie bei feststsitzendem Wandtattoo