TREPPENHAUS STREICHEN

Renovierungsintervall in Arnsdorf bei Radeberg. Wände streichen, für neue Sauberkeit und Hygiene.

Gleichzeitig wurde der Hausflur des Einfamilienhauses mit dezenter Farbe modernisiert. Der neue Farbton Beige setzt sich dezent von der weiß belassenen  Raumdecke ab.

Vom Keller bis ins Dachgeschoss wurden die Risse in Wand und Decke ausgebessert, ein weißer Grundanstrich aufgebracht und darauf die Wandfarbe mehrmals aufgetragen.


Arbeiten

  • Konzept Farbumgestaltung
  • Ausbesserungsarbeiten
  • Abkleben und Schutzabeckung
  • weißer Grundanstrich, Farbanstrich in Beige
  • Beräumung, Säuberung von Baustellen

 

 

  • Fertiger Etagenanstrich

  • Flur im oberen Geschoss während der Malerarbeiten

  • Abschließende Farbgestaltung mit Beige

  • Kellerzugang mit erstem Weißanstrich

  • Zugang Kellerbereich mit farbigem Wandabsatz

  • Renovierungsvorbereitung

  • Eingangsbereich mit neuer Wandfarbe

  • Hohes Treppenhaus - unsaniert

  • Frisch renoviert, Wände in der Farbe Beige gestrichen

Renovierung durch Überstreichen der Tapete

Räume werden genutzt! Gebrauchsspuren lassen sich langfristig kaum vermeiden. Auch Staub wirbelt durch die Luft und setzt sich an Wänden und Tapeten fest.
Irgendwann kommt der Zeitpunkt wo der Mieter oder Hauseigentümer reagieren muss. Eine Renovierung steht an.

Das leichtest ist, die bestehende Wandtapete zu übermalen. Raufasertapeten eignen sich besonders gut und oft für mehrere Anstriche. Im Durchschnitt lässt sich die Raufaser 6 mal überstreichen, abhängig von der Qualität und Stärke vorheriger Farbaufträge.

nach oben

Markus Reichel
Maler und Inhaber der Raumstylisten
kontaktieren